Ablauf der Ausbildung

Der Kurs wird 2021 nur online abgehalten werden.

Nach Einzahlen der Rechnung erhältst Du das Skriptum per Post zugeschickt. Dieses kannst Du dann selbständig durcharbeiten, sodass der Ausbildungs-Kurs für die Vertiefung der Inhalte und für Fragen genutzt werden kann.

Um sicherzustellen, dass die Online Software gut funktioniert, aber auch für ein erstes Kennenlernen und um erste Fragen zu beantworten, gibt es vor dem Kurs online ein Zweier- Kennenlern-Gespräch.

Du kannst die Ausbildung an einem Wochenende absolvieren. Dieses findet an einem Freitag von 16 bis 19 Uhr, sowie Samstag und Sonntag, jeweils von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr statt. Oder Du entscheidest Dich für den Wochen-Kurs, welcher während einer Woche von Montag bis Freitag, jeweils vormittags von 8:30 bis 11:30 stattfindet.
Hier findest Du alle Termine für 2021.

Nach einer Teilnahme am Kurs kannst Du Dein neu erworbenes Wissen bereits anwenden.

Für eine Zertifizierung zur Baby- und Kinder Schlafberaterin wären noch 2 weitere Schritte nötig, nämlich:
1. Theorieteil: Ein Abschlussgespräch dient dazu, Fragen zu klären und Fallbeispiele aus der Schlafberatung zu üben. Der Gesprächstermin wird individuell vereinbart (Kosten 60 Euro).
2. Praxisteil: Danach brauchst Du mindestens 3 Übungs-Schlafberatungen, welche kostenlos im Bekanntenkreis durchgeführt werden. Diese Beratungen werden in einem, ebenfalls individuell vereinbarten Feedbackgespräch besprochen und evaluiert und es werden Dir eventuelle Verbesserungen oder andere Möglichkeiten aufgezeigt (Kosten 60 Euro).

Danach erhältst Du Deine Zertifizierung zur ganzheitlichen Baby- und Kinderschlaf Beraterin.

Nun kannst Du auch Mitglied im Verein für ganzheitlichen Kinderschlaf werden, natürlich nur dann, wenn Du das möchtest. Eine Mitgliedschaft kostet 3 Euro pro Monat.